Willkommen in der Galerie Kunstgenuss

ACHTUNG:

Sommerpause vom 12.Juni - 26.Juli 2017

In dieser Zeit sind Besuche nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.( 0170-8350320 )

 

 Aktuelle Ausstellung:

           Zarko Radic  -  ZARA
  Abstraktion und Realismus im Dialog
         Malerei   -   Zeichnungen

Ausstellung vom 30.April - Sonntag 11.Juni 2017

Zum Künstler
Die neuen  Malereien von Zarko Radic zeigen in ihren  Bildgeschichten den Dialog
zwischen Figuration, Abstraktion und gegenständlichen Realismus.
In diesen Bildern zeigt sich das breite Spektrum seines künstlerischen Potenzials.
Er setzt sich mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit auseinander. Seine Werke
sind Szenarien bzw. "Bühnen - Bilder" des öffentlichen Lebens.
Sie wirken magisch, zuweilen surreal und sind gleichzeitig fotografisch genau
gemalt.
"Alles Welten im Kopf" betont Radic, d.h., ohne jegliche Vorlage gemalt.
Zarko Radic führt den Blick in die Unergründlichkeit einer konkreten,
gegenständlichen und stets nur in Ansätzen erkennbaren Welt.


Kurzbiografie:
Zarko Radic kam nach dem Kunststudium in Belgrad 1964 zum Staatstheater nach
Stuttgart und wechselte von dort 1979 an das Schauspielhaus Bochum ( bis 2000 ).
In beiden Häusern arbeitete er als Bühnenbildner/ bildender Künstler mit Intendanten
wie u.a., Claus Peymann, Leander Haußmann und Erich Wonder zusammen.
Ausstellungen u.a. im Museum Bochum, Kunsthalle Paderborn, Rheingalerie
Düsseldorf, Otto Richter Kunsthalle in Würzburg, Städt. Galerie Gladbeck,
Galerie im Lucas Cranach-Haus in Weimar  u.v.m.

Wir freuen uns auf ihren Besuch

 

VORSCHAU:

Wiederöffnung nach der Sommerpause mit folgender Austellung:

-  Moderne und zeitgenössische Kunst der letzten 100 Jahre  -

Malerei - Skulpturen - Originalgrafiken internationaler Künstler


Öffnungszeiten
Donnerstag:  14.00 - 20.00 Uhr            
Sonntag:       14.00 - 18.00 Uhr
übrige Tage nach telefonischer Absprache: 0170 83 50 320